FAQ Website mieten

FAQ's - Hier finden Sie die Antwort

Hier finden Sie Antworten auf oft gestellte Fragen im Zusammenhang mit unseren Mietpaketen für Websites. Ist Ihre Frage nicht dabei? Dann rufen Sie uns doch einfach an. Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular unten auf dieser Seite. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine Antwort für Sie zu finden.

Unsere Mietverträge für Websites haben eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Vertragsende. Sollte der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt werden, verlängert sich die Laufzeit automatisch um weitere sechs Monate.

Sie können neue Seiten im Rahmen Ihres Paketes anlegen. Impressum, Datenschutz und Kontaktformulare zählen dabei übrigens nicht mit. Sollten Sie die im Paket festgelegte Grenze überschreiten, können Sie einfach auf das nächst höhere Paket upgraden.

Das ist nicht möglich. Paketangebote gelten immer nur für ein Unternehmen und eine Website.

Das ist grundsätzlich möglich. Allerdings können bei einigen Toplevel-Domains zusätzliche Kosten entstehen. Auf Anfrage teilen wir Ihnen gern die Kosten für unterschiedliche Toplevel-Domains mit.

Wenn Sie Inhalte einer Seite gelöscht oder geändert haben, können Sie auf eine ältere Version der Seite zurückgreifen. WordPress ermöglicht den Rückgriff auf gespeicherte Vorversionen der Seite. Sollten Sie größere Teile Ihrer Website gelöscht haben, informieren Sie uns. Wir rekonstruieren Ihre Website unentgeltlich mit einem Backup, das wir alle vierzehn Tage anfertigen.

Das CMS ermöglicht einfache Bildbearbeitung, wie das Zuschneiden und Verkleinern von Fotos. Sollten Sie umfangreichere Bearbeitungen in Betracht ziehen, empfehlen wir Ihnen den Einsatz eines Freeware Tools. Selbstverständlich übernehmen wir für Sie auf Wunsch die Bearbeitung Ihrer Bilder. Fragen Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen gern ein entsprechendes Angebot.

Unsere Paketangebote beinhalten eine Basis-Suchmaschinenoptimierung. Das heißt, sobald Ihre Website an den Start geht, ist sie für Google optimiert. Allerdings ist Suchmaschinenoptimierung ein Prozess, der nicht mit der Installation der Website endet, sondern kontinuierlich betrieben werden sollte. Ihre Website verfügt über ein Tool, mit dem Sie neue Inhalte für Suchmaschinen optimieren können. Optional können Sie SEO-Maßnahmen durch uns durchführen lassen.

Wenn Sie mehr über Suchmaschinenoptimierung erfahren möchten, klicken Sie hier.

Wir stehen für die Funktionsfähigkeit Ihrer Website gerade. Updates und Backups sind nur sicher, wenn Sie wissen was Sie tun. Aus diesem Grund trennen wir die Pflege der Seiten und die technische Administration. Ihr Zugang ermöglicht die Anlage von Seiten, Text- und Bildänderungen. Die Administrationsrechte für Backups, Updates und das Einpflegen neuer Plugins liegen bei uns.

Sollten Sie Ihre Website nicht mehr benötigen, können Sie sie ganz einfach kündigen. Beachten Sie dazu bitte unsere Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen. Ihre Website wird dann gelöscht. Ihre Domain behalten Sie. Sie gehört Ihnen.

Wenn Sie Ihre Website nach der Kündigung selbst weiterführen möchten, ist auch das kein Problem. Gegen eine Einmalzahlung, die sich nach dem Umfang des gewählten Paketes und der Laufzeit Ihres Vertrages richtet, übertragen wir Ihnen die Website einschließlich aller Administrationsrechte.

Ich habe eine andere Frage:

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@noeske-mk.de widerrufen.